Haben Sie ein passgenaues Kälber-Hygieneprogramm?

Date: 16/03/18

Haben Sie ein passgenaues Kälber-Hygieneprogramm?

Ein gutes Kälbermanagement mit einem idealen Hygieneprogramm ist eine Garantie für die Zukunft. Ein gesundes und starkes Kalb wird zu einer gesunden und starken Milchkuh.

Die größte gesundheitliche Herausforderung im Kälberstall ist Durchfall. Rund 50% aller Todesfälle bei Kälbern werden durch Durchfall verursacht. Durchfall führt zum größten wirtschaftlichen Verlust bei Rindern in dieser Altersgruppe. Einschließlich des beeinträchtigten Wachstums, der Behandlungskosten und der Sterblichkeit als Folge einer Durchfallerkrankung betragen die Gesamtkosten pro Kalb durchschnittlich €130,-!!

Ein abgerundetes und durchdachtes Hygienekonzept ist die beste Möglichkeit um Kälberdurchfall zu verhindern und die Kälber so gesund wie möglich zu halten. Der Mehraufwand sowie die Mehrkosten bleiben deutlich unter den Behandlungskosten und der Mehrarbeit bei der Behandlung und im äußersten den Kosten durch den Verlust der Tiere. Denn auch hier gilt:

 

Prävention ist besser als Heilung!

 

Um das Immunsystem aufzubauen und zu stärken, muss als erstes dafür gesorgt werden, dass das Kalb genug Kolostrum oder Kolostrumersatz zu sich nimmt. Dadurch wird der Antikörperschutz im Darm aufgebaut und die natürliche Entwicklung der Immunreaktionen unterstützt.

Viren und Bakterien sind die Hauptursachen für infektiösen Durchfall. Diese werden leicht von Kalb zu Kalb und von Mensch zu Kalb übertragen. Um diese Übertragungen und damit die Ursache von Durchfall zu verhindern, ist ein schlüssiges Hygienekonzept sehr wichtig.

 

Die Übertragung von Mensch zu Kalb kann verhindert werden

  1. durch das Einrichten eines separaten Kälberbereichs.

  2. durch das Desinfizieren mit VIREX von Stiefeln, Gerätschaften und Fahrzeugen vor jedem Betreten des Kälberbereichs.

    • VIREX  ist ein Peroxyd basiertes Schnelldesinfektionsmittel in Pulverform zur Bekämpfung von Bakterien, Hefen & Viren. Es hat die BAuA Zulassung PT3 (Hygiene im Veterinärbereich), PT4 (Lebens- und Futtermittelbereich) und PT5 (Trinkwasser)  und bietet somit einen extrem breiten Einsatzbereich.

    • Durch das Desinfizieren von Händen mit einem Handdesinfektions-Gel wie dem Kilco Hand Sanitzing Gel mit passendem Spender.

 

Die Übertragung von Kalb zu Kalb kann verhindert werden in dem

  1. die Kälberboxen nach jedem Tier ausgemistet werden.

  2. die Kälberboxen nach jedem Tier gereinigt werden.

    • Benutzen Sie einen leistungsstarken alkalischen Schaumreiniger wie ECOFOAM ADVANCED, der Fette, Proteine und andere Stallverunreinigungen effektiv entfernt und die Kälberbox ideal für die anschließende Desinfektion mit Virex vorbereitet. Ohne eine effektive Reinigung im Vorlauf kann keine effektive Desinfektion im verunreinigten Umfeld stattfinden!

  3. die Kälberboxen nach jedem Tier desinfiziert werden. Nach einer gründlichen Reinigung können der Kälberbereich sowie die Kälberboxen desinfiziert werden. Hierzu eignen sich:

    • VIREX: ein Peroxyd basiertes Desinfektionsmittel in Pulverform mit breiten Wirkungsspektrum zur Bekämpfung von Bakterien, Viren und Hefen und ist biologisch rückstandlos abbaubar.

    • Kilcox Extra: ein Hochleistungsdesinfektionsmittel mit Wirkung gegen Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten (Spulwurmeier, Kokzidien und Kryptosporidien)

 

Während der Belegung der Boxen muss dafür gesorgt werden, dass das Kalb niemals auf nassem Stroh liegt. Regelmäßiges Nachstreuen ist ein Muss!

Als optimale Ergänzung sollte ENVIREX als stark absorbierendes, desinfizierendes Hygiene- und Trockenpulver mit eingestreut werden.

 

 

 

Gerne beraten wir Sie vor Ort! Kontaktieren Sie uns!

 

Ihr Kilco Team

Tel.: +49 (0)2822 6968501

Mail: info@kilco.eu

 

 

 


0 Kommentar


Es hat noch keiner kommentiert. Möchten Sie kommentieren?

Sie können Ihren Kommentar abgeben.

Wir behalten uns vor Beiträge und Kommentare zu bearbeiten und / oder zu löschen. Links sollten für die Themen relevant sein. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare vor der Veröffentlichung überprüft werden.


Bitte registrieren Sie sich um einen Kommentar abzugeben.