Sind Sie immer noch auf der Suche nach Eiern?!?

Date: 06/04/18

Sind Sie immer noch auf der Suche nach Eiern?!?

Wir helfen Ihnen -  vor allem bei der Bekämpfung!

Oozysten (die Eier diverser Erreger) können über Kot Proben – erhältlich z.B. beim LKS oder beim Tierarzt Ihres Vertrauens - festgestellt werden! Einmal festgestellt,  sollte man ein strenges Hygiene-Programm befolgen, um der Verbreitung der Oozysten entgegen zu wirken!

Mit Oozysten ist nicht zu spaßen! Sie beeinträchtigen nicht nur erheblich das Wohlbefinden des Tieres, sondern beeinflussen negativ den potentiellen Gewinn Ihrer Nutztiere.

 

Wussten Sie, dass …

  • … Oozysten 600 Tage ohne Wirt überleben können?

  • … übliche Desinfektionsmittel nur die Fettschicht (Lipide) von Organismen zerstören?

  • … Oozysten von Kryptosporidien und Kokzidien – durch eine Fettschicht (Lipid-Schicht) sowie eine Eiweißschicht (Protein-Schicht) – doppelt geschützt sind?

  • … eine erfolgreiche Bekämpfung von Oozysten bisher zwei Desinfektionsgänge erforderte.

  • ...wir Ihnen einen Desinfektionsgang ersparen können?

  • ...die einzigartige Formulierung von Kilcox Extra, sowohl die Lipid- als auch die Protein-Schicht der Oozysten zerstört?

  • … der Einsatz von Kilcox Extra Arbeitszeit und Geld spart und so Ihre Effizienz erhöht?

 

 

Vorbeugende Maßnahmen

Gegen die Verbreitung der Oozysten, bieten wir ein abgerundetes und betriebsindividuelles Hygiene-Konzept.

  1. Um der Erreger-Verbreitung in Ihrem Tierbestand entgegen zu wirken.
  2. Um eine Rekontamination zu verhindern.

 

Denn Vermeiden ist besser als Heilen!

 

 

 

Ein Muss ist die regelmäßige…

  • … Reinigung der Kälber-Iglus mit ECOFOAM ADVANCED.

  • … Desinfektion der Kälber-Iglus mit KILCOX EXTRA

  • … Einstreu-Desinfektion mit ENVIREX, einem hoch-desinfizierenden Einstreupulver.

  • … Stiefel-Desinfektion vor und nach dem Betreten des Kälberbereichs mit VIREX.

 

Bei einem akuten Auftreten von Oozysten empfehlen wir den …

  • … Einsatz von CYCLEX, einem (25%) Chlorkresol-basierten Desinfektionsmittel mit starken mikrobiellen Eigenschaften. Es bietet eine klinisch geprüfte Wirksamkeit gegen Spulwurmeier und Oozysten von Kryptosporidien und Kokzidien, ist QAV-frei und ermöglicht eine anwenderfreundliche Dosierung und Ausbringung.

 

 

 

 

 

 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kollegen aus dem Bereich Milchvieh oder Biosicherheit mit Rat und Tat zur Seite! Kontaktieren Sie uns!

 

Ihr Kilco Team

Tel.: 02822 6968501 

info@kilco.eu

 

 

 

 

 

 


0 Kommentar


Es hat noch keiner kommentiert. Möchten Sie kommentieren?

Sie können Ihren Kommentar abgeben.

Wir behalten uns vor Beiträge und Kommentare zu bearbeiten und / oder zu löschen. Links sollten für die Themen relevant sein. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare vor der Veröffentlichung überprüft werden.


Bitte registrieren Sie sich um einen Kommentar abzugeben.