Vordippen? Wieso, weshalb, warum…?

Date: 17/11/17

Vordippen? Wieso, weshalb, warum…?

 

Vordippen? Wieso, weshalb, warum…?

Während des Melkvorganges gibt es drei Bereiche, bei denen man gezielt als Melker Einfluss auf die Eutergesundheit nehmen kann:

  1. Sauberkeit des Strichs vor dem Ansetzen des Melkzeugs

  2. Sauberkeit des Zitzengummis

  3. Sauberkeit und Schutz des Strichs beim Verlassen des Melkstalls

 

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir dem Melker sich allen 3 Bereichen zu widmen!

 

1. Zitzen Vordippen

  • Wir empfehlen die Zitzen zunächst mit NovoFoam vorzuschäumen, um die Zitzen zu desinfizieren und den Strich zu pflegen.

  • Danach empfehlen wir die Hände in einer Virex Lösung zu desinfizieren.

  • Nach einer Einwirkzeit von 30 Sekunden sollte die Kuh mit 2 bis 3 Spritzern vorgemolken und die Zitzen mit einem in NovoFoam getränkten Tuch (1 Tuch pro Kuh) abgeputzt werden, um möglichen Infektionen vorzubeugen.

  • Nach weiteren 30 Sekunden kann das Melkzeug angelegt werden.

 

2. Melkzeug Zwischendesinfektion

  • Desinfizieren Sie das Melkzeug nach jeder Anwendung mit Virex um eine Kreuzkontamination zu vermeiden.

 

3. Zitzen Nachdippen

  • Nach dem Melken sollten die Zitzen nachgedippt werden um dem Eindringen von Keimen in den noch offenen Milchkanal vorzubeugen und um die Zitze zu pflegen – entweder mit NovoDual, NovoSpray oder NovoDip.

 

 

Interessieren Sie sich für eine Tankmilchprobe?

Mithilfe der oben genannten Schritte können Sie Infektionen durch Streptokokken in der Umgebung, wie Streptococcus uberis und Streptococcus dysgalactiae, vorbeugen.

Um zu überprüfen welche Bakterien in Ihrer Tankmilch sind, bieten wir Ihnen gemeinsam mit IFM eine Tankmilchprobe an. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

 

 

 

 

Haben Sie Interesse an einem Probepack unserer Produkte?

Schreiben oder rufen Sie uns an unter info@kilco.eu oder unter der Telefonnummer: 02822-6968009.

 

 

Ihr Kilco Team

 

 

 

 

 


0 Kommentar


Es hat noch keiner kommentiert. Möchten Sie kommentieren?

Sie können Ihren Kommentar abgeben.

Wir behalten uns vor Beiträge und Kommentare zu bearbeiten und / oder zu löschen. Links sollten für die Themen relevant sein. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare vor der Veröffentlichung überprüft werden.


Bitte registrieren Sie sich um einen Kommentar abzugeben.