Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft über die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie unsere Website nutzen. Bei der Erfassung dieser Informationen agieren wir als Datenverantwortlicher. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie über uns und warum und wie wir Ihre Daten verwenden und über die Rechte, die Sie über Ihre Daten haben zu informieren.

 

Wer sind wir?

Die Kilco Deutschland GmbH, Stadtweide 17 in 46446 Emmerich (Deutschland), ist ein Tochterunternehmen der Kilco (International) Ltd Broomhouses 2 Industriegebiet, Old Glasgow Road, Lockerbie, DG11 2SD (Großbritannien). Sie können uns per Post unter den unten genannten Adressen, per E-Mail unter dpo@kilco.co.uk oder telefonisch unter +44(0)1576 205480 erreichen.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind:

Emma Hall

Kilco (International) Ltd

Broomhouses 2 Industrial Estate

Old Glasgow Road

Lockerbie

DG11 2SD

Tel: +44 (0)1576 205480

Email: emma.hall@kilco.co.uk

 

 

Wenn Sie unsere Webseite benutzen:

Wenn Sie unsere Website nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen kennen zu lernen und die von uns zur Verfügung gestellten Informationen einzusehen, werden von uns und von Dritten eine Reihe von Cookies verwendet. So ermöglichen wir die Funktion der Website, sammeln nützliche Informationen über Besucher und gewähreisten Ihnen eine bessere Benutzerfreundlichkeit. 

Einige der von uns verwendeten Cookies sind für die Funktion unserer Website unbedingt erforderlich, und es ist keine Zustimmung erforderlich um diese auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Cookies sind nachfolgend aufgeführt.

Item:

Cookies:

Verwendung:

Weitere Informationen:

PHPSESSID

PHPSESSID

Diese Website verwendet PHP-Sitzungscookies, um Ihnen beim Navigieren auf dieser Website zu helfen. Diese Cookies laufen ab, sobald Sie das Browserfenster schließen oder die Browsersitzung beenden

Google Analytics

_utma
_utmb
_utmc
_utmz*

Sammelt Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um Berichte zu erstellen und als Hilfestellung die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen in anonymer Form, einschließlich der Anzahl der Besucher auf der Website, von wo Besucher auf die Website gelangt sind, und über die Seiten, die sie besucht haben.

Google Analytics-Datenschutzrichtlinie. Sie können sich für die Deaktivierung (Opt-Out) von Google Analytics entscheiden.

Facebook Like Button

datr*

Ermöglicht Besuchern das Liken / Senden auf Facebook.

Facebook Datenrichtlinien

 

Weitere Informationen zu der Verwendung von Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

 

Wenn Sie eine Anfrage über unsere Website einreichen

Wenn Sie eine Anfrage über unsere Website stellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Wir verwenden diese Informationen, um auf Ihre Anfrage zu antworten, einschließlich der Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen. Wir werden Ihnen gegebenenfalls auch nach Ihrer Anfrage mehrmals eine E-Mail senden, um in Ihrem Interesse sicherzustellen, dass wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben. Wir können dies aufgrund unseres berechtigten Interesses tun, um vor einem Verkauf passgenaue Informationen zu liefern.

Ihre Anfrage wird von unserem Kundenservice-Team in Emmerich gespeichert und verarbeitet. Die Anfrage kann an ein anderes Mitglied des Kilco-Personals, wie dem  lokalen Vertriebsmitarbeiter oder einem Mitglied unseres technischen Teams, weitergeleitet werden, damit wir Ihnen die bestmöglichen Informationen bieten können. Die Informationen werden nicht an Personen weitergegeben, die nicht an der Beantwortung Ihrer Anfrage beteiligt sind. Ihre Kontaktinformationen werden in unserer Kundendatenbank gespeichert. Sie können uns jederzeit bitten, Ihre Kontaktinformationen zu entfernen, wenn Sie sich entschließen, nichts bei uns zu kaufen.

Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten und Sie betreffenden Informationen nicht um automatische Entscheidungen zu treffen. 

Anfrage E-Mails behalten wir für zwei Jahre, danach werden sie sicher für 7 Jahre archiviert und danach gelöscht. CRM-Aufzeichnungen werden nach dem letzten Kontakt mit Ihnen für drei Jahre aufbewahrt.

 

Ihre Rechte als Datensubjekt

Nach dem Gesetz können Sie uns fragen, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben und Sie können uns bitten diese zu korrigieren, wenn sie nicht korrekt sind. Wenn wir um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus Gründen der Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, können Sie uns bitten, Ihnen eine Kopie der Informationen in einem maschinenlesbaren Format zu übermitteln, damit Sie sie an einen anderen Anbieter übertragen können.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus Gründen der Einwilligung oder des berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden.

Sie haben das Recht uns zu bitten Ihre Informationen für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr zu verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass wir dies nicht rechtmäßig tun. 

 

Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Entscheidungen, die Sie betreffen, nicht durch automatisierte Verarbeitung oder Profilerstellung zu treffen.

Um eine Anfrage bezüglich Ihrer persönlichen Daten per E-Mail, Post oder Telefon zu stellen, verwenden Sie bitte die Kontaktinformationen, die oben im Abschnitt "Wer sind wir?" dieser Richtlinie angegeben sind.

 

Ihr Recht auf Beschwerde

Sollten Sie eine Beschwerde über unsere Verwendung Ihrer Informationen haben, möchten wir Sie bitten, uns in erster Instanz direkt zu kontaktieren, damit wir Ihre Beschwerde bearbeiten können.

 

Sie können sich jedoch auch an die Zentrale Anlaufstelle des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit auf der Website unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html wenden oder unter folgender Adresse schreiben:

 

Postanschrift:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Husarenstr. 30

53117 Bonn

Telefon: +49 (0)228-997799-0

Fax: +49 (0)228-997799-5550

E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

 

 

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig und aktualisieren sie gegebenenfalls, wenn sich unsere Dienstleistungen und die Verwendung personenbezogener Daten entwickeln. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise nutzen möchten, die wir zuvor nicht festgelegt haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Sie darüber zu informieren und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung zu erbitten.